30. September bis 3. Oktober 2001
Ministerin Wagner und Universitätspräsident Kern besuchen Sibiu/Hermannstadt

Vom 30. September bis zum 3. Oktober 2001 reisten Hessens Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Ruth Wagner, und der Marburger Universitätspräsident, Prof. Dr. Horst Kern, zu einem Informationsbesuch nach Sibiu/Hermannstadt. Sie folgten damit einer Einladung des Hermannstädter Universitätspräsidenten, Prof. Dr. Dres. h.c. Werner Schaal. Zur Delegation gehörten auch die Landtagsabgeordneten Siegbert Ortmann (CDU) und Prof. Erika Fellner (SPD) sowie der Vizepräsident der Philipps-Universität, Prof. Dr. Heinrich Dingeldein.

Nach der Rückkehr zeigte sich die Ministerin sehr erfreut über die schon bestehenden engen Kontakte zwischen der Marburger und der Hermannstädter Universität.
Mit ihren Gesprächspartner, zu denen der Hermannstädter Oberbürgermeister, Klaus Johannis, ebenso zählte wie der Rektor der Lucian-Blaga-Universität, Prof. Dr. Dumitru Ciocoi-Pop, und weitere Vertreter aus Wissenschaft und Politik sei eine intensive Kooperation zwischen Hessen und Rumänien vereinbart worden. So sollten verstärkt Stipendien vergeben werden, um dadurch den Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern zu fördern.

 

010930wagner kern besuch1

Horst Kern (li.), Ruth Wagner (Mitte) und Werner Schaal (re.) auf dem Weg zu einer Veranstaltung in der Lucian-Blaga-Universität
(Foto: privat)

Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst vom 5. Oktober 2001:
https://www.hmwk-hessen.de/pressemitteilung.php?id=2001-10-05_152

Weitere Bilder zum Besuch der Ministerin in Sibiu/Hermannstadt: