30. Oktober 2015
„Blick zurück durchs Küchenfenster“ – Lesung mit Dagmar Dusil

Zum Auftakt des zehnjährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Marburg und Sibiu/Hermannstadt las die gebürtige Hermannstädterin Dagmar Dusil am 30. Oktober 2015 aus ihrem Buch „Blick zurück durchs Küchenfenster“. Die jetzt in Bamberg lebende Autorin erinnerte damit an ihre Heimat Siebenbürgen und deren einzigartige Küche.

151030lesung dusil1

Cover des Buches

151030lesung dusil2

Stadträtin Ursula Schulze-Stampe, zugleich Vorstandsmitglied des Freundeskreises (li.), stellte Dagmar Dusil vor
(Foto: Eva-Maria Dickhaut)

Die manchmal nachdenklichen, oft heiteren Geschichten rund um die alten Familienrezepte wurden von den Zuhörern im Historischen Rathaussaal mit viel Beifall belohnt.

Am Klavier begleitet wurde die Lesung von Vladimir Frumosu und Alexandru Despa, zwei Schülern der 8. Klasse der Marburger Martin-Luther-Schule.

Die anschließend gereichten kulinarischen Köstlichkeiten – Kartoffelsuppe, Speckkuchen und Kekswurst – nach Rezepten aus dem Buch fanden beim Publikum ebenso großen Anklang wie die im Foyer gezeigten Hermannstädter Fotos des Marburger Fotografen Georg Kronenberg (http://www.georgkronenberg.com)

151030lesung dusil3

Nach der Lesung signierte die Autorin ihre Bücher
(Foto: Eva-Maria Dickhaut)