• „Augen“

  • Blaues Stadthaus

  • Brukenthal-Museum

  • Brukenthal-Museum

  • Stadtpfarrkirche

  • Haus der Künste

  • Römisch-katholische Kirche

  • Kleiner Ring

  • Kolleg „Gheorghe Lazăr“

  • Lügenbrücke

  • Luxemburghaus

  • Die orthodoxe Kathedrale

  • Die orthodoxe Kathedrale

  • Rathaus

  • Synagoge

  • ULBS

  • Ursulinenkirche

28. Juli 2017
Wieder ein Hermannstädter Stipendiat bei der Marburger Sommerakademie

Der 21-jährige Andrei Oancea ist der diesjährige Stipendiat aus unserer Partnerstadt Sibiu/Hermannstadt, der mit einem Stipendium der Stadt Marburg an der 40. Marburger Sommerakademie teilnimmt, die vom 16. Juni bis 4. August 2017 stattfindet. Andrei studiert Computerwissenschaften an der Lucian-Blaga-Universität.

Bei der Sommerakademie geht er ganz anderen Interessen nach und besucht Kurse in Improvisation, Clownerie und Bildhauerei. Während seines Aufenthalts in Marburg ist Andrei zu Gast bei einer Marburger Künstlerfamilie.

Bei der Eröffnung der Sommerakademie wurde er von Stadträtin Dr. Kerstin Weinbach sowie von Mitgliedern des Vorstands des Freundeskreises Marburg – Sibiu/Hermannstadt begrüßt.

 Sommerakademie 2017

Andrei Oancea während des „Bergfestes“ der Sommerakademie neben dem Marburger Bürgermeister Dr. Franz Kahle und Organisatorin Britta Sprengel
(Foto: Georg Kronenberg)