• „Augen“

  • Blaues Stadthaus

  • Brukenthal-Museum

  • Brukenthal-Museum

  • Stadtpfarrkirche

  • Haus der Künste

  • Römisch-katholische Kirche

  • Kleiner Ring

  • Kolleg „Gheorghe Lazăr“

  • Lügenbrücke

  • Luxemburghaus

  • Die orthodoxe Kathedrale

  • Die orthodoxe Kathedrale

  • Rathaus

  • Synagoge

  • ULBS

  • Ursulinenkirche

Anmeldung

Aufgaben des Freundeskreises Marburg – Sibiu/Hermannstadt e. V.

Seit 2005 ist Sibiu/Hermannstadt die sechste Partnerstadt Marburgs. Der 2007 gegründete Freundeskreis Marburg – Sibiu/Hermannstadt e. V. pflegt die städtepartnerschaftlichen Verbindungen zu der rumänischen Universitätsstadt.

Aufgabe des Vereins ist die Förderung der Völkerverständigung durch den gezielten Ausbau und die Festigung der freundschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen Sibiu/Hermannstadt (Rumänien) und Marburg (Deutschland) sowie deren Universitäten. Der als gemeinnützig anerkannte Verein arbeitet im Sinne des europäischen Gemeinschaftsgedankens.

 

Blick auf die Hermannstädter Kirchtürme

Blick auf die Hermannstädter Kirchtürme
(Foto: Eva-Maria Dickhaut)

Hier können Sie die Satzung herunterladen.

Hier können Sie den Mitgliedsantrag herunterladen.